Neuigkeiten

Willkommen auf der offiziellen Website des AStA der Universität Vechta!
Hier gibt es Neuigkeiten und Informationen rund um Hochschulpolitik und studentisches Leben an der Universität Vechta.


09.04.2019

❗️Bitte vergesst nicht, eure Lichtbilder für die neue UniCard bis zum 15.04.19 bei Stud.IP hochzuladen ❗️

Wenn ihr das Semesterticket ab dem kommenden Wintersemester nutzen wollt, müsst ihr ZWINGEND ein Lichtbild einreichen.

Solltet ihr die Frist nicht einhalten, müsst ihr eine Neuaustellung kostenpflichtig beantragen.
Bitte beachtet auch die Erläuterungen zur Eignung des Bildes, die ihr bei Stud.IP unter „Meine UniCard“ findet.


05.04.2019

Am 19. Juni ist es soweit! Das Campusfest Vechta kehrt zurück!
Der AStA Vechta und die Universität Vechta laden euch zum Feiern ein mit 12 Acts auf zwei Bühnen 🎶 und Familienprogramm am Nachmittag 🎊

Ab 15 Uhr – Familienprogramm (Mensa/Universitätsstraße)
Ab 17 Uhr – Musik auf der Hauptbühne (Parkplatz W+K-Gebäude)
Ab 19 Uhr – Musik auf der Alterna-Bühne (Kuhle vor der Mensa)

❗ Der Eintritt ist frei ❗


01.04.2019

Vom 08. bis 12.04.2019 veranstaltet der AStA eine Themenwoche zur Nachhaltigkeit. Es werden verschiedene Workshops, Vorträge und zwei Filmvorstellungen angeboten.

Das vollständige Programm gibt es hier: Nachhaltigkeitswoche 2019


26.03.2019

WELCOME HOME 🎉

Das Sommersemester steht kurz bevor und damit auch die Rückkehr der Studis* ins beschauliche Vechta.
Dieser Anlass muss gebührend gefeiert werden und deshalb laden wir Euch herzlich zur WELCOME HOME PARTY ein!
Zu Beginn der Vorlesungszeit erwarten Euch feinste Musik und tolle Getränkespecials. 🍻


22.03.2019

Dies sind die Sprechzeiten der AStA-Referent*innen und Mitarbeiter*innen im Sommersemester 19 (01.04.2019 bis 12.07.2019):

Donnerstags und Freitags sowie am Wochenende bleibt das Büro geschlossen.


22.03.2019

In der Woche vom 25.03. bis zum 29.03.2019 bleibt das Büro des AStA geschlossen. Es finden keine Sprechstunden statt!


27.02.2019

Na, wer schreibt auch noch fleißig an den Hausarbeiten? 📚

Für alle nachtaktiven Schreiber*innen und alle, die im Zeitplan etwas hinterherhängen, bieten die Uni und die Unibibliothek am 28.02.19 die „Lange Nacht der (aufgeschobenen) Hausarbeiten“ an.

Die Bibliothek bleibt bis 22 Uhr geöffnet und bis 1 Uhr morgens können Räume im Q-Gebäude zum Schreiben genutzt werden.
Außerdem werden Vorträge, Workshops und Beratung zu Themen wie Schreibblockaden und Citavi angeboten.

Weitere Infos und das vollständige Proramm gibt es hier: Universität Vechta

Der AStA versorgt euch mit genügend Kaffee und kleinen Speisen.


20.02.2019
 
Der AStA der Universität Vechta wurde aus der Student*innenschaft auf die aktuelle Problematik um die Verleihung des Göttinger Friedenspreises 2019 an die „Jüdische Stimme für gerechten Frieden Nahost“ aufmerksam gemacht.
Wir haben uns im Gremium mit der Thematik auseinandergesetzt und unterstützen auf Grundlage des AStA-Grundsatzprogramms die Position des AStA der Universität Göttingen.
Lest hierzu die vollständige Pressemitteilung auf der Website des AStA der Universität Göttingen:

12.02.2019

Am 14.2. ist der weltweite Solidaritätstag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen ONE BILLION RISING, an dem auch wir in Zusammenarbeit mit dem Fach Sport und dem Gleichstellungsbüro eine Aktion planen.

Wir wollen am 14.2. um 14 Uhr auf dem Marktplatz beim Pferd gemeinsam gegen Gewalt und Diskriminierung gegen Frauen sichtbar werden und tanzen, dass die Strassen wackeln!!

Wir freuen uns über viele Teilnehmer*innen und auch Zuschauer*innen bei einer bunten, lauten und fröhlichen Solidaritätsaktion am 14.2.2019 in Vechta beim Pferd.

Sei dabei!!

Hier schon mal zum eingrooven:
http://www.onebillionrising.de/musik/

Weitere Infos unter uni-vechta.de (Februar).


01.02.2019

In der vorlesungsfreien Zeit ändern sich die Öffnungszeiten des AStA!

Wichtig für alle Radfahrer*innen:
Die Fahrradselbsthilfewerkstatt hat an 2 Terminen für euch geöffnet:
Mittwoch, 06.02.19, 12-14 Uhr
Mittwoch, 13.02.19, 12-14 Uhr

Bitte beachtet, dass die studentischen AStA-Referent*innen bis April keine Sprechstunden anbieten. Bis dahin könnt ihr uns jederzeit per Mail oder Nachricht erreichen.
Schaut auch gerne in unseren Sitzungen vorbei!

Wir wünschen euch viel Erfolg bei den Prüfungen und erholsame Semesterferien!
Wir sehen uns im Sommersemester!


27.01.2019

Heute, am 27. Januar, ist der internationale Holocaustgedenktag.

Am 27. Januar 1945 befreiten alliierte Truppen das deutsche Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz. Anlässlich dieses Tages vor 74 Jahren gedenken wir den Opfern des Holocausts und des Nationalsozialismus, denn die Schrecken des Holocausts dürfen nicht vergessen werden.

Antisemitismus ist bedauerlicherweise ein Teil unserer Gesellschaft. Für uns ist klar, dass Antisemit*innen kein Raum an der Universität geboten werden soll (mehr dazu im AStA-Grundsatzprogramm).
Wir möchten die Student*innenschaft für das Thema Antisemitismus sensibilisieren und empfehlen hierzu den Film „Das Geheimarchiv im Warschauer Ghetto“. Der Film erzählt eindrucksvoll vom Untergrundarchiv im jüdischen Ghetto von Warschau, in dem zahlreiche Zeugnisse über das Leben vor Ort und die Verbrechen der NS-Besatzer gesammelt wurden. Anschauen könnt ihr den Film in der Arte-Mediathek unter https://www.arte.tv/…/das-geheimarchiv-im-warschauer-ghetto/.


22.01.2019

++++Nachtrag Studentische Wahlen 2019++++

Im Vorfeld der Wahlen wurden Student*innen dabei beobachtet, wie sie vorsätzlich Wahlwerbung einer Liste in Form von Plakaten und Flyern von den Wänden rissen, zerstörten und zum Teil in den Müll warfen.

Der AStA Vechta toleriert ein solches Verhalten nicht, das eine Behinderung einer demokratischen Wahl darstellt.
Der AStA wird die Liste für den entstandenen Schaden in Höhe von 19,26€ mit studentischen Geldern entschädigen.


11.01.2019

Aktionswoche „Gefährliche Zustände – Aktionswoche gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Ideologien zum Holocaustgedenktag“ vom 21.–27. Januar 2019

Anlässlich des Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust und des Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar veranstaltet der AStA der Uni Vechta auch in diesem Jahr vom 21. Januar bis 27. Januar die Aktionswoche „Gefährliche Zustände: Aktionswoche gegen Rassismus, Antisemitismus und rechte Ideologien“

Eine Übersicht über das Programm der diesjährigen Aktionswoche findet ihr hier:
https://asta-uni-vechta.de/aktionswoche-zum-holocaustgedenktag-2019/


10.01.2019

Die aktuellen Sprechzeiten des AStA der Universität Vechta bis zum 01.02.2019:


08.01.2019

Aus gesundheitlichen Gründen musste unsere zweite Referentin für Hochschulpolitik & Gremienkoordination, Wiebke Jansen, ihr Amt im AStA niederlegen.
Wie bedanken uns bei Wiebke für die Zusammenarbeit und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft.


06.01.2019

Am Donnerstag, den 10.01.19, bietet der AStA eine Rechtsberatung für Student*innen an.
Der Rechtsanwalt Stefan Buddeke wird Ratsuchende in universitären Rechtsfragen beraten. Interessierte sollten eine Wartezeit einplanen.

10.01.19
14–16 Uhr
AStA-Büro, D07


06.01.2019

Am 15. & 16. Januar wird an der Universität Vechta gewählt.
Hierzu stellen sich die Kandidat*innen für das Student*innenparlament euren Fragen in einer Podiumsdiskussion.

09.01.19
20 Uhr
Der Ort wird noch bekannt gegeben.


06.01.2019

Am 08.01.2019 lädt der AStA zur Studentischen Vollversammlung ein. Die Referentin für Finanzen wird über die Abstimmung zum Semesterticket im Stadtbusverkehr informieren.

08.01.19
18 Uhr
Hörsaal B1


21.12.2018

Bis zum 06.01.2019 befindet sich der AStA der Universität Vechta in den Weihnachtsferien. Ab dem 07.01.2019 sind wir wieder zu den gewohnten Sprechzeiten erreichbar.

Wir wünschen schöne Feiertage und ein frohes neues Jahr!


14.12.2018

Mittwoch, Kinder, wird’s was geben!
Der AStA der Uni Vechta lädt ein zur legendären Weihnachtsparty:
Am 19.12.18 erwarten wir euch ab 22 Uhr im Gulfhaus Vechta.
Für Musik wird DJ Niklas Cue sorgen.

Eintritt: 3€

Getränkespecials:
All Night………………Berliner Luft 1€
22 bis 0………………..Bier 1€
0 bis 1…………………..Kornmische 1,50€


06.12.2018

Am 12.12.2018 lädt der AStA in Kooperation mit der Studentischen Tierrechtsinititative Vechta zu einer Vortrags- und Diskussionsrunde zum Thema „Brauchen wir Tierversuche in der Biologie?“ ein.
Es wird zwei Vorträge geben. Zum einen werden zwei Studenten der Biologie an der Universität Vechta aus Sicht des Faches über das Thema referieren. Zum anderen wird Dr. Robert Polzel, Vorsitzender des Vereins Tierrechtszelle in Bremen, einen Gegenvortrag halten.
Im Anschluss sind alle Gäste eingeladen, sich an der offenen Diskussionsrunde über Tierversuche in der Biologie zu beteiligen.

Wann? 12.12.18, 18:00h
Wo? R002, R-Gebäude, Universität Vechta, Driverstraße 22


06.12.2018

Am 10.12.2018 werden ab 20 Uhr die Türen des R-Gebäudes für euch geöffnet und „Rockt das R-Gebäude“ beginnt! Es wird viel Musik, einen Nachtflohmarkt, Essen, Workshops und einiges mehr geben, um Spenden für den gemeinnützigen Verein Inga e.V.-Inklusion garantiert zu sammeln. Zu den Organisatoren gehören Inga e.V.-Inklusion garantiert, die Refugee ComUNIty, DATT BLATT, InterMento und vielen weiteren Initiativen der Uni Vechta und auch wir werden dabei sein.

Wann? 10.12.18, ab 20:00h
Wo? R-Gebäude, Universität Vechta, Driverstraße 23


03.12.2018