Telefonische Unterstützungsangebote

Hier findet Ihr einige Unterstützungsangebote.

  • Elterntelefon: 0800 111 0 550 (für Eltern in Belastungssituationen)
  • Hilfetelefon “Gewalt gegen Frauen“: 08000 116 016
  • Kinder- und Jugendtelefon „NummerGegenKummer“: 116 111
  • Hilfetelefon Sexueller Missbrauch: 0800 22 55 530
  • Hilfetelefon „Schwangere in Not“: 0800 40 40 020
  • Telefonseelsorge: 116 123
  • Deutsche Depressionshilfe: 0800 33 44 533
  • Jugendamt Vechta: 04441-8980
  • Nightline – Das Zuhörtelefon für Studierende: http://nightlines.eu/
  • Zentrale Gleichstellungsbeauftragte Universität Vechta: 04441-15 655
  • Psychologische Beratung des Student*innenwerks: 0541 96925-80 oder
    psb@sw-os.de
  • Bei akuten Notfällen sofort die 110 oder 112 anrufen!

Bei Anregungen sowie Verbesserungen, wendet euch bitte an presse@asta-uni-vechta.de