Es ist endlich geschafft! Wir kehren wieder zurück auf den Campus! Schluss mit der Einsamkeit des E-Learnings!

Wir können es selbst kaum glauben.

Wie Ihr der Hausmitteilung entnehmen könnt, findet das Sommersemester 22 wieder in Präsenz statt.


Ich habe aber gar keine Wohnung in Vechta (mehr).

In erster Linie heißt das jetzt erstmal Ruhe bewahren und Wohnung/WG suchen. Die Universität Vechta ist eine klassische Präsenz Universität. Das bedeutet, dass man zu jedem Zeitpunkt damit rechnen muss, dass es zu einem bestimmten Semester wieder (halbwegs) normal weitergeht.

Ist das nicht etwas gefährlich?

Die Universität Vechta hat ein gut ausgearbeitetes Hygienekonzept, welches teilweise noch strenger ist als an Universitäten, welche schon seit längerem ihre Lehre wieder in Präsenz abhalten. Die Hohe Impfquote unter den Student*innen, der in der Regel milde Verlauf von Omikron und die schützende Sicherheit der FFP2 Masken lassen eine Lehre unter den gegebenen Maßnahmen zu.

Wo finde ich die genaue Erklärung zu dem was jetzt kommt?

Ließ hierzu die Hausmitteilung in deinem Postfach. Dort wird alles genau erklärt.

Du hast weitere Fragen?

Wende dich gerne an unsere Referent*innen per Mail. Wir helfen gerne.



Du hast Lernstress und willst dich auf andere Gedanken bringen? Dann hör mal in unsere Playlist rein.

Open in Spotify

Categories:

Tags:

Comments are closed

       
Hier findest du uns

AStA der Universität Vechta
D-Gebäude
Raum D06 & D07
Driverstraße 20
49377 Vechta

Öffnungszeiten:
Montag-Freitag: individuelle Sprechzeiten
Samstag und Sonntag: geschlossen

Fahrradwerkstatt:
individuelle Sprechzeiten

Buchungen Termine Rechtsberatung und Referate:
Terminvergabe