Events & Termine

So Mo Di Mi Do Fr Sa
1
2
3
4
5
6
7
1. Vechtaer Hörsaalslam 20:00
1. Vechtaer Hörsaalslam @ Hörsaal B1
Mai 7 um 20:00
1. Vechtaer Hörsaalslam @ Hörsaal B1
Poetry Slam, das Live-Literatur-Phänomen der letzten Jahre, nun auch endlich in Vechta – und zwar im Hörsaal der Universität. Die Slam-Profis Simeon Buß und Sebastian Butte aus Bremen bitten dabei fünf der besten Poetry Slammer*innen des Landes zum wortreichen Schlagabtausch um die Gunst des Publikums, welches über Wohl und Übel, über Sieg und Niederlage entscheidet. In diesem Dichter*innenwettstreit, bei dem natürlich trotzdem Literatur und Performance im Vordergrund stehen, messen sich: Florian Wintels (Bielefeld) Theresa Sperling (Nordhorn) Jakob Schwerdtfeger (Frankfurt) Janina Mau (Ohlenstedt) Florian Stein (Bochum) Als Feature außerhalb der Wertung wird zudem die Vechtaer Studentin und Slammerin Paula Bröskamp den Abend eröffnen. Die Veranstaltung wird präsentiert vom AStA der Universität Vechta & Spoken Nord – Poetry Slam in Bremen & Drum Beginn: 20 Uhr Einlass: 19.30 Uhr Hörsaal B1 Eintritt: 2 € für Studi*s 2,50 € für Schüler*innen 5 € für alle anderen
8
9
10
11
12
13
Offene Gesprächsrunde zum Grundsatzprogramm 19:00
Offene Gesprächsrunde zum Grundsatzprogramm @ AStA-Büro, Raum D07
Mai 13 um 19:00 – 20:00
Offene Gesprächsrunde zum Grundsatzprogramm @ AStA-Büro, Raum D07
Auch heute laden wir euch wieder herzlich ein, an der lockeren Gesprächsrunde zum AStA-Grundsatzprogramm teilzunehmen. Das Thema ist „Offene Hochschulen“. „Neue Zielgruppen an die Universitäten zu holen […] ist kein Selbstläufer. Mit einer Erleichterung des Hochschulzugangs allein, wie sie von der Kultusministerkonferenz im Jahre 2009 beschlossen wurde, ist es nicht getan. Es bedarf einer Reihe weiterer Programme und Maßnahmen, um neue Zielgruppen nicht nur von der Attraktivität eines Studiums zu überzeugen, sondern sie auch erfolgreich durchs Studium zu begleiten.“ (Brinkmann, Katrin et. al. (Hg.): Offene Hochschulen – Die Neuausrichtung der Hochschulen auf lebenslanges Lernen, Münster: Vaxmann, S.7) Wie immer könnt ihr gerne kleine Texte verfassen oder einfach so mitdiskutieren! Los geht’s um 19 Uhr in unserem Büro im D-Gebäude! Weitere Infos zum Grundsatzprogramm findet ihr unter www.asta-uni-vechta.de/grundsatzprogramm #gspvec
AStA-Sitzung 20:00
AStA-Sitzung @ AStA-Büro, Raum D07
Mai 13 um 20:00
Wir laden euch ein, an unserer wöchentlichen AStA-Sitzung teilzunehmen! Hier besprechen wir Aktuelles aus der Hochschulpolitik und aus dem Campusleben. Gerne können wir auch eure individuellen Anliegen besprechen. Kommt dazu gerne einfach vorbei oder schreibt uns eine Mail! Unsere Sitzungen finden in diesem Semester jeden Montag um 20 Uhr in Raum D07 (D-Gebäude, Driverstraße 20) statt und sind grundsätzlich hochschulöffentlich. Vor jeder Sitzung ab 19 Uhr sprechen wir zusammen mit Studis* in einer lockeren Gesprächsrunde über unser AStA-Grundsatzprogramm. Kommt auch hierzu gerne einfach dazu!
14
Unikino: RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit (OmdU) 19:00
Unikino: RBG – Ein Leben für die Gerechtigkeit (OmdU) @ Hörsaal B1
Mai 14 um 19:00
Unikino: RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit (OmdU) @ Hörsaal B1
Ruth Bader Ginsburg hat die Welt für Frauen verändert. Die 85-jährige Richterin des Supreme Court der USA stellte ihr Lebenswerk in den Dienst der Gleichberechtigung. In den 70er Jahren erkämpfte sie gegen alle Widerstände bahnbrechende Gerichtsurteile zur Gleichstellung der Geschlechter, die sie zu einer Heldin der Frauenrechtsbewegung und zu einer weltbekannten Ikone machten. Mit brillantem Verstand und Leidenschaft bleibt Ruth Bader Ginsburg gerade jetzt eine unverzichtbare Inspiration für die politische Kultur der USA und der Welt. Das fesselnde Portrait einer inspirierenden Frau, die als Richterin mit unerschütterlicher Energie Meilensteine im Kampf um Gleichberechtigung setzte. Der Film ist ein beeindruckendes Zeitdokument einer schlagfertigen Legende, die längst auch als Popkultur-Phänomen Kult ist. (FSK 0) Gezeigt wird die englische Originalversion mit deutschen Untertiteln. Los geht’s um 19 Uhr (Einlass 18:45 Uhr) in Hörsaal B1.
15
16
Vortrag: Zum Rechtsruck in Deutschland 18:00
Vortrag: Zum Rechtsruck in Deutschland @ Raum R005
Mai 16 um 18:00
Vortrag: Zum Rechtsruck in Deutschland @ Raum R005
Am 16. Mai 2019 lädt der AStA Vechta ein zu einem Vortrag des Autors Freerk Huisken. Das Thema des Abends: Zum Rechtsruck in Deutschland. Die Fehler rechten Denkens und die verkehrte Kritik daran Los geht’s um 18 Uhr in Raum R005! +++++++++ Die Regierungsparteien überholen mit ihren Vorschlägen zur Ausgrenzung von Ausländer*innen die AfD. Resultat: 76% aller Deutschen möchten den Zuzug von Geflüchteten gestoppt sehen. Dennoch behaupten sie mehrheitlich, dass sie weder Nazis noch Anhänger*innen der AfD seien, sondern sich bei den etablierten Parteien immer noch heimisch fühlen. Merkwürdig? Oder auch nicht! Der Rechtsruck in Deutschland schreitet offensichtlich auf bekannten demokratischen Wegen voran. Ihm ist deshalb auch nicht mit der Ausgrenzung der AfD beizukommen. Sich gegen den Rechtspopulismus aufzustellen geht allein darüber, die Fehler des rechten Denkens aufzudecken – egal in welcher Gestalt und bei wem es auftaucht. Wie wäre z.B. die ausländerfeindliche Parole „Flüchtlinge nehmen uns die Arbeitsplätze weg!“ zu kritisierten? Soll man, wie es bei Pro Asyl, dem DGB oder der LINKS-Partei bis hin zu allen möglichen „Stammtischkämpfer*innen“ üblich ist, darauf verweisen, dass Ausländer*innen hier auch Arbeitsplätze geschaffen haben? Soll man darauf deuten, dass ohne Geflüchtete die „Drecksarbeit“ an den Deutschen hänge bliebe? Soll man dem entgegensetzen, dass doch in Deutschland ein Fachkräftemangel herrscht? Soll man den „Hetzer*innen“ sein „Herz“ entgegensetzen oder darauf insistieren: „Wir sind die Mehrheit!“? Meine Behauptung lautet: Diese und andere „Argumente gegen Stammtischparolen“ taugen nichts. Sie leben von zwangsläufig falschen Dementis, lassen sich damit auf die Logik der Rechten ein, verfehlen den ausländerfeindlichen Gehalt des rechten Denkens und bestätigen den ausländerfeindlichen Nationalismus häufig mehr, als dass sie ihn angreifen. Das soll auf der Veranstaltung begründet und zugleich aufgezeigt werden, wie die Fehler des rechten Denken richtig kritisiert werden können.
17
18
19
20
Offene Gesprächsrunde zum Grundsatzprogramm 19:00
Offene Gesprächsrunde zum Grundsatzprogramm @ AStA-Büro, Raum D07
Mai 20 um 19:00 – 20:00
Offene Gesprächsrunde  zum Grundsatzprogramm @ AStA-Büro, Raum D07
Wie jede Woche laden wir auch heute wieder herzlich dazu ein, an der lockeren Gesprächsrunde zum AStA-Grundsatzprogramm teilzunehmen. Jede Woche besprechen wir ein neues Thema. Die Themen geben wir über Facebook und Instagram bekannt. Alle Student*innen und Angehörige der Uni sind dazu aufgerufen, sich an der Gesprächsrunde zu beteiligen. Wie immer könnt ihr gerne kleine Texte verfassen oder einfach so mitdiskutieren! Los geht’s um 19 Uhr in unserem Büro im D-Gebäude! Weitere Infos zum Grundsatzprogramm findet ihr unter www.asta-uni-vechta.de/grundsatzprogramm #gspvec
AStA-Sitzung 20:00
AStA-Sitzung @ AStA-Büro, Raum D07
Mai 20 um 20:00
Wir laden euch ein, an unserer wöchentlichen AStA-Sitzung teilzunehmen! Hier besprechen wir Aktuelles aus der Hochschulpolitik und aus dem Campusleben. Gerne können wir auch eure individuellen Anliegen besprechen. Kommt dazu gerne einfach vorbei oder schreibt uns eine Mail! Unsere Sitzungen finden in diesem Semester jeden Montag um 20 Uhr in Raum D07 (D-Gebäude, Driverstraße 20) statt und sind grundsätzlich hochschulöffentlich. Vor jeder Sitzung ab 19 Uhr sprechen wir zusammen mit Studis* in einer lockeren Gesprächsrunde über unser AStA-Grundsatzprogramm. Kommt auch hierzu gerne einfach dazu!
21
22
Ein Mittsemesternachtstraum 22:00
Ein Mittsemesternachtstraum @ Meyerei & Barena
Mai 22 um 22:00 – Mai 23 um 3:00
Ein Mittsemesternachtstraum @ Meyerei & Barena
Der AStA Vechta präsentiert den Klassiker unter den Bergfesten: EIN MITTSEMESTERNACHTSTRAUM 🌠 Wir laden euch ein, die Mitte des Semesters gebührend zu feiern und die Vorlesungszeit für eine Nacht zu vergessen! 🎉 Dafür bieten wir euch gleich zwei Locations mit Getränken zu studi*freundlichen Preisen und kostenlosem Eintritt! 22.05.2019 | ab 22 Uhr Meyerei & Barena ❗ Der Eintritt ist FREI ❗ ++++++++++++++++ GETRÄNKESPECIALS 🍻: in der Meyerei (all night): Rot Grün Blau…………….. 1€ Cola Korn…………………… 1,50€ Haakebeck…………………. 2€ in der Barena (all night). Rot Grün Blau……………. 1€ Korn Mix………………….. 1,50€ 10x Korn Mix (Tablett)….. 10€ ++++++++++++++++ In der Meyerei spielt Liedermacher Maximilian Scheer live für euch! Hier könnt ihr reinhören 👉  https://soundcloud.com/user-568783169! In der Barena legt DJ Steve Oat von Soundcheck Events auf! ++++++++++++++++ Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
23
24
25
26
27
Offene Gesprächsrunde zum Grundsatzprogramm 19:00
Offene Gesprächsrunde zum Grundsatzprogramm @ AStA-Büro, Raum D07
Mai 27 um 19:00 – 20:00
Offene Gesprächsrunde  zum Grundsatzprogramm @ AStA-Büro, Raum D07
Wie jede Woche laden wir auch heute wieder herzlich dazu ein, an der lockeren Gesprächsrunde zum AStA-Grundsatzprogramm teilzunehmen. Jede Woche besprechen wir ein neues Thema. Die Themen geben wir über Facebook und Instagram bekannt. Alle Student*innen und Angehörige der Uni sind dazu aufgerufen, sich an der Gesprächsrunde zu beteiligen. Wie immer könnt ihr gerne kleine Texte verfassen oder einfach so mitdiskutieren! Los geht’s um 19 Uhr in unserem Büro im D-Gebäude! Weitere Infos zum Grundsatzprogramm findet ihr unter www.asta-uni-vechta.de/grundsatzprogramm #gspvec
AStA-Sitzung 20:00
AStA-Sitzung @ AStA-Büro, Raum D07
Mai 27 um 20:00
Wir laden euch ein, an unserer wöchentlichen AStA-Sitzung teilzunehmen! Hier besprechen wir Aktuelles aus der Hochschulpolitik und aus dem Campusleben. Gerne können wir auch eure individuellen Anliegen besprechen. Kommt dazu gerne einfach vorbei oder schreibt uns eine Mail! Unsere Sitzungen finden in diesem Semester jeden Montag um 20 Uhr in Raum D07 (D-Gebäude, Driverstraße 20) statt und sind grundsätzlich hochschulöffentlich. Vor jeder Sitzung ab 19 Uhr sprechen wir zusammen mit Studis* in einer lockeren Gesprächsrunde über unser AStA-Grundsatzprogramm. Kommt auch hierzu gerne einfach dazu!
28
29
30
31