Vortrag: „Brauchen wir Tierversuche in der Biologie?“

Wann:
12. Dezember 2018 um 18:00
2018-12-12T18:00:00+01:00
2018-12-12T18:15:00+01:00
Wo:
R002
R-Gebäude
Driverstraße 23

Am 12.12.2018 lädt der AStA in Kooperation mit der Studentischen Tierrechtsinititative Vechta zu einer Vortrags- und Diskussionsrunde zum Thema „Brauchen wir Tierversuche in der Biologie?“ ein.
Es wird zwei Vorträge geben. Zum einen werden zwei Studenten der Biologie an der Universität Vechta aus Sicht des Faches über das Thema referieren. Zum anderen wird Dr. Robert Polzel, Vorsitzender des Vereins Tierrechtszelle in Bremen, einen Gegenvortrag halten.
Im Anschluss sind alle Gäste eingeladen, sich an der offenen Diskussionsrunde über Tierversuche in der Biologie zu beteiligen.

Schreibe einen Kommentar