Internationaler Student*innenausweis (ISIC)

Checkliste für eine erfolgreiche Bearbeitung Eures Antrages:

  • ein vollständig ausgefüllter Antrag (siehe Link unten)
  • ein Passfoto, am Besten von Euch selbst!!
  • eine Kopie eurer aktuellen Immatrikulationsbescheinigung, sowie Eures Personalausweises (die Personalausweisnummer sollte deutlich sichtbar sein)
  • und das Allerwichtigste 15 €

Wenn Ihr all diese Hinweise beachtet, so steht einem ISIC mit eurem Namen darauf nichts mehr im Wege.

Für einen erfolgreichen Antrag füllt ihr das Formular aus und gebt es bei uns mit allen benötigten Unterlagen ab.


Die Bearbeitung dauert ca. drei bis vier Tage.

Unvollständig eingereichte Anträge verzögern die Bearbeitung!


 

Download: Antragsformular für den ISIC

Bei Fragen wendet euch an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wer ist berechtigt, die ISIC zu erwerben?

Die nachstehenden Bestimmungen gelten für deutsche und ausländische Antragsteller ab einem Alter von 12 Jahren, unabhängig vom Studienort im In- und Ausland.

  • Studentinnen/Studenten, die aktuell eine staatliche oder private Hochschule mit einem Mindestaufenthalt von 6 Monaten und mind. 15 Wochenstunden besuchen (60 CP/Semester).
  • Schülerinnen/Schüler, die im aktuellen Schuljahr eine Schule der Sekundarstufe (Hauptschule, Realschule, Gymnasium, Gesamtschule ab der 5. Klasse, Handelsschule oder berufsbildende Schule, private anerkannte Ausbildungsinstitution) besuchen.
  • Personen, die in einer Berufsausbildung/ Lehre stehen und eine Berufsbildende (Fach-) Schule besuchen.

Weiterhin berechtigt sind:

  • Beurlaubte Studierende mit Immatrikulationsbescheinigung
  • Schüler/innen eines Studienkolleg nur mit Immatrikulationsbescheinigung
  • Doktorand/innen nur mit Immatrikulationsbescheinigung
  • Referendar/innen (Teil einer zweiphasigen akademischen Ausbildung)

Nicht berechtigt sind:

  • Teilnehmer/innen eines Lehrangebots, dass zu keiner Berufsausbildung führt, wie z.B.:
  • Schüler/innen von Sprachschulen, Volkshochschulen
  • Absolvent/innen eines Freiwilligenjahres (FsJ, FöJ, o.ä.)
  • Volontär/innen und Praktikant/innen (sofern sie keine Student/innen oder Schüler/innen sind)
  • Au-pair

Welche Nachweise muss ich vorlegen?

Um deinen Status aus Student oder Schüler nachzuweisen, musst du eines der folgenden Dokumente vorlegen:

  • Entweder eine am Tag der Antragstellung gültige Immatrikulations-/Studienbescheinigung oder Schulausweis, mit aktuellem Datum, der den Status: eingeschriebene Studentin/ eingeschriebener Student bzw. Schülerin/Schüler im aktuellen Schuljahr bestätigt
  • Oder ein aktuell datiertes und auf Universitäts- oder Schulbriefpapier verfasstes Schreiben mit offiziellem Stempel, das den Status eingeschriebene Studentin/ eingeschriebener Student bzw. Schülerin/Schüler im aktuellen Schuljahr bestätigt;
  • Oder einen Ausbildungsvertrag/Berufsschulnachweis, für das aktuelle Ausbildungsjahr, dass eine Ausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz bestätigt
  • Oder beglaubigte Übersetzungen o. g. Dokumente.

Um die ISIC zu beantragen brauchst du außerdem ein farbiges Foto in Passbildqualität und einen Identitätsnachweis.

Gültigkeit und Preis

Die ISIC ist ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig und kostet dich 15 Euro.